Referenzen
Gutleutmatten C Freiburg
zurück

Gutleutmatten C

Leistungen Stahl+Weiß
  • Energiebilanz und Energiebedarfsausweis
  • KfW-Effizienzhaus 55 mit energetischer Fachplanung und Baubegleitung
  • Bauphysikalische Beratung, Wärmebrückennachweis
  • Blower-Door-Messung
  • Schallschutz-Nachweis
Projektportrait

Wohngebäude mit 40 Wohnungen und Tiefgarage

Bauherr
Freiburger Stadtbau GmbH
Architektur
Stefan Forster Architekten, Frankfurt
Haustechnik HLS
Ingenieurbüro Lenz, Umkirch
Fertigstellung
2017

Gebäudekenndaten
BGF 4.013, Wohnfläche ca. 2.960 m², 40 Wohneinheiten

Gebäudekonzept
Freiburger Effizienzhaus 55 entsprechend KfW-Effizienz-Haus 55. Kontrollierte Belüftung als Abluftanlage mit Außenluftdurchlässen als schallgedämmte Laibungslüfter. Erschließung der Wohnungen über offene Treppenhäuser. Beheizung mit Heizkörpern. Wärmeerzeugung durch Solar unterstützte Nahwärme mit dezentralen Sonnenkollektoren auf dem Gebäude, Primärenergiefaktor der Wärmeerzeugung fP,FW = 0,08. Geprüfte Luftdichtheit der Gebäudehülle n50 = 0,58 1/h.