Referenzen
Landeszentrum für Datenverarbeitung Karlsruhe
zurück

Landeszentrum für Datenverarbeitung

Leistungen Stahl+Weiß
  • Energiebedarfsausweis nach DIN V 18599
  • Schallschutz-Nachweis
  • Raumakustik
Projektportrait

Sanierung zweier denkmalgeschützter Gebäude und
Neubau Druckereigebäude

Bauherr
Vermögen und Bau BW, Amt Karlsruhe
Architektur
hotz+architekten, Freiburg
Planung HLS
Ingenieurgruppe Freiburg GmbH
Fertigstellung
2015

Gebäudekenndaten
BGF 4.480,0 m², NGF 1.155,4 m² BRI 15.750,0 m³

Gebäudekonzept
Das Landeszentrum für Datenverarbeitung (LZfD) hat auf dem Areal der damaligen Grenadierkaserne in Karlsruhe nach 2-jähriger Bauzeit ein neues Druckzentrum in Betrieb genommen, in dem 99,9 Prozent aller Steuerbescheide des Landes Baden-Württemberg gedruckt werden.

Der Neubau fügt sich als langer, eingeschossiger Baukörper behutsam zwischen die bestehenden Gebäude des Geländes ein. Das Energiekonzept stellte hohe Herausforderungen dar.
Geplant wurde im Sinne energieeffizienter und nachhaltiger Nutzung.