Konzept

Energieversorgungssysteme

Bei der Energieversorgung von Gebäuden untersuchen wir unterschiedliche Versorgungsstrategien und vergleichen diese hinsichtlich der Investitions- und Betriebskosten und ihrer Umweltrelevanz. Investitionskosten schätzen wir auf der Basis unserer Erfahrungswerte. Unter Berücksichtigung von Wartungs-, Instandhaltungs- und Verbrauchskosten erstellen wir anschließend eine dynamische Wirtschaftlichkeitsanalyse.
Gleichzeitig untersuchen wir die unterschiedlichen Kohlendioxid- und Schadstoffemissionen der einzelnen Versorgungsstrategien als weiteren Entscheidungsfaktor für unsere Auftraggeber.

Orts- und gebäudespezifische Besonderheiten sowie die lokale Verfügbarkeit regenerativer Energiequellen werden in die Analyse einbezogen. Beispielsweise kann die Nutzung von Geothermie in Verbindung mit der Fundamentierung zu einer kostengünstigen und ökologisch guten Lösung führen. Dies vor allem dann, wenn das Gebäude auch gekühlt werden muss.

Gebäudesanierung

Gerne entwickeln wir energetische Konzepte für die Gebäudesanierung, die durch eine größere Zahl von Randbedingungen sehr komplex sein können.

Wir finden adäquate Lösungen für die bauphysikalisch kritische Innendämmung, die Baufeuchte, den nachträglichen Einbau von Lüftungstechnik oder neue Heizungssysteme.

Die energetische Sanierung von Gebäuden liegt uns besonders am Herzen, insbesondere, weil im Gebäudebestand die höchsten CO2-Einsparpotenziale schlummern.

Solarer Städtebau

In der Städteplanung in einem frühen Stadium ökologische Aspekte zu berücksichtigen ist bei der späteren Umsetzung sehr hilfreich.
Deshalb beraten wir auch bei der städtebaulichen Planung. Dies vor allem hinsichtlich Besonnung, Energieversorgung, Integration solarer Energiesysteme und  Regenwasserrückhaltung - bis hin zur vollständig solaren städtebaulichen Planung.

Baustoffe

Von Herstellungsenergie über Schadstoffbelastung bis hin zum architektonischen Ausdruck - bei der Wahl des richtigen und ganzheitlich optimalen Baustoffs sind viele unterschiedliche Fragen zu beantworten.

Unsere Baustoffberatung gewinnt mit den zukünftig umweltentlastenden Gebäudekonzepten und der Gebäudezertifizierung zunehmend an Bedeutung.